Virtueller Perspektivwechsel

Wir fotografieren das Kanzleramt mit dem LensTRUE System. Dabei ist es uns wichtig, die Skulptur von Eduardo Chillida und den Eingangsbereich zur Geltung zu bringen. Das Problem: Aus der Zentralperspektive verdeckt die Skulptur den Eingangsbereich. Die Lösung: Wir gehen einige Meter nach rechts, so dass der Eingangsbereich sichtbar wird.

k-amt_original

Jetzt wird das Kanzleramt aber nicht mehr ideal wie aus der Zentralperspektive abgebildet. Um das Gebäude dennoch zentralperspektivisch wiederzugeben, verschieben wir im LensTRUE visualizer  den Y-Regler nach rechts, um die Kamera virtuell weiter links zu positionieren. Das Ergebnis ist wie im folgenden Bild eine virtuelle Drehung der Kamera hin zur Zentralperspektive.

k.amt_p.-wechsel

Gleichzeitig wurden die perspektivischen Verzerrungen automatisch korrigiert. Alle vertikalen Linien sind nun lotrecht und parallel zueinander.